Schulsport


Natur entdecken, erleben und begreifen. Gemeinsam sind wir stark, bewältigen wir unlösbar scheinende Aufgaben.

Über unsere Angebote für Schulen und Sportwochen können Sie sich außerdem auf den Seiten der Schulsportprofis Faaker See informieren.

Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam bewältigen wir unlösbar scheinende Aufgaben.

Grenzen zu überwinden ist ein ureigener Drang des Menschen, der im Klettern seinen perfekten Ausdruck findet. Und mit einer soliden Ausbildung wird dieser Sport zu einem sichern Erlebnis.

Kursziele:

  • Sport. Begehung von Sportkletterrouten mit top rope – Sicherung; Förderung von Kraft und Ausdauer, Verbesserung der Bewegungs-koordination, der Bewegungspräzision und des taktischen Verhaltens beim Klettern.
  • Persönlichkeit. Ausbildung von Verantwortungsbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit, Teamgeist und Fairness, Stärkung des Selbstvertrauens und der Motivation
  • Spaß. Freude an der Bewegung, Erfolg und Abenteuer im Team.

Kursinhalte:

  • Selbständiges Klettern. In Klettergärten und auf Kunstkletterwänden (toprope); Begehung von Klettersteigen; Aktives und passives Abseilen; Sicherungstechniken; Klettertechniken; Bewegungstraining; Koordination; Ausrüstung und Orientierung.
  • Ausrüstung. Solide Kleidung für Outdooraktivitäten, Regenschutz, Sportschuhe. Kletterausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Zur Anfahrt zu den Sportstätten sind Fahrräder zweckmäßig (Helmpflicht!).

Schlechtwetterprogramm:
Theorie-Einheit mit Dia- und Video- Unterstützung.

Natur entdecken – Natur erleben – Natur begreifen.

Das Adventure-Survival-Training mit seinen unter­schied­lich­sten Spiel­formen zählt zu den attraktiv­sten Natur­sport­arten. So unter­schiedlich sich die Spiel­formen darbieten, so gehen auch die Beweg­gründe und Ziel­setzungen des Einzelnen aus­einander. Wo der eine leistungs­orientiert die sportliche Aus­einander­setzung anstrebt, sucht der andere das Erlebnis in der Beschaulich­keit der Natur. Durch diese Gegen­sätzlich­keit wird Survival ein sehr komplexes Thema. Outdoor-Training ist kein geeignetes Feld für Auto­didakten und setzt damit eine quali­fizierte Ausbildung in Praxis und Theorie voraus.

Kursziele:
Sich in der Natur zu Hause fühlen, Spaß und Freude erleben, Gefühle und Er­fahrungen sowie die Persönlich­keits­entwicklung junger Menschen fördern.

  • Entwickeln von Strategien zur Problemlösungs­findung
  • Persönlichkeits- u. Kommunikations­training
  • Emotionales Lernen im natürlichen Umfeld
  • Grenzenloser Spaß und aufregendes Abenteuer

Kursinhalte:
Zu Grunde liegt ein hochwertiges Sport­programm mit umfang­reichen Lern­inhalten zum Thema „Mensch, Natur und Über­lebens­training“.

  • Kreativität durch Teamarbeit
  • Problembewältigung durch gruppen­dynamische Prozesse
  • Teamparcours im Kletter­garten Kanzianiberg

Tourenplanung und Orientierung:

  • Brainstorming der Teilnehmer – was muss ich beachten?
  • Körperliche Voraussetzung, Training, Ernährung
  • Planung einer Tour mit Hilfe von Karte und Weg­beschreibung
  • bei alpiner Gefahr, habe ich eine Rückzugsmöglichkeit?
  • Ausrüstung – der Tour angepasst
  • Orientierung und Lesen von Wanderkarten
  • Wettervorhersage – Beobachten von Wetter­situationen
  • die ersten Schritte
  • Techniken und Taktik des Gehens im unwegsamen Gelände
  • Gehen auf Wegen und Steigen, Auf- und Abstieg
  • Behelfsmäßige Sicherung im steilen Gehgelände

Bewegungstraining im leichten Felsgelände:

  • Trittschulung
  • Klettertechniken im leichten Felsgelände, Sicherungstechniken
  • Begehen von Klettersteigen und Klettern bis zum 3. Schwierigkeitsgrad
  • Abseilen passiv, Klettern Top-rope (umgelenkte Seilsicherung)
  • Erlebnis-Outdoorparcours

Strategien zur Problemlösungsfindung:

  • Notfallausrüstung und deren Anwendung (Präsentationsrucksack)
  • Orientierungshilfen im unwegsamen Gelände
  • Richtungsbestimmung bei Tag – die Sonne, die Uhr….
  • Richtungsbestimmung bei Nacht
  • Wettersturz – was tun?
  • Schutz suchen
  • Notbiwak mit naturgegebenen Hilfsmitteln u. Biwaksack
  • Verhalten bei Bergunfällen
  • Erste Hilfe
  • Rettungsmaßnahmen

Kanutour:

  • Planung und Durchführung einer Kanu-Tour am Faakersee und den Mäandern im Schilfgürtel

Preise Sportklettern:

  • 10 Stunden  á 60 Minuten =  115,00 Euro
    Der Kurs findet in 4 Einheiten statt (2x3 Stunden und 2x2 Stunden).
  • 8 Stunden á 60 Minuten =  92,00 Euro
    Der Kurs findet in 3 Einheiten statt (2x3 Stunden und 1x2 Stunden).
  • Schnupperklettern 3 Stunden á 60 Minuten =  35,00 Euro
     

Preise Adventure-Survival:

  • 12 Stunden  á 60 Minuten =  128,00 Euro
    Der Kurs findet in 4 Einheiten statt (4x3 Stunden).
  • 9 Stunden  á 60 Minuten =  96,00 Euro
    Der Kurs findet in 3 Einheiten statt (3x3 Stunden).

Transferkosten zu den Sportstätten:
pro Sporteinheit und Person =  6,00 Euro

  

Hier ein paar Eindrücke von vergangenen Schulsport-Veranstaltungen:

Galerie Schulsport


Info & Anmeldung

 

©  VIER JAHRESZEITEN  alpinschule - bergsport - sportmanagement  |  Impressum